Jetzt sprechen …

Header 100 re PET DE Header 100 re PET DE

Mit rePET schließen wir den Kreislauf.

Schon heute sind unsere Flaschen aus 100 % rePET. Morgen sind dann alle Verpackungen aus 100 % Recyclingmaterial.

Früher als geplant hat es Vöslauer geschafft: Seit 2019 werden alle unsere PET-Flaschen zu 100 % aus recycelten Flaschen produziert. Bis 2025 werden auch unsere Folien und Etiketten aus 100 % Recyclingmaterial bestehen.

So funktioniert der PET-Recycling-Kreislauf.

In der PET-to-PET-Anlage im österreichischen Müllendorf werden jährlich Millionen PET-Flaschen verarbeitet und der Wiederverwertung in Lebensmittelverpackungen zugeführt. Alles über den Vöslauer PET-2-PET-Kreislauf erfahren Sie hier: www​.pet2pet​.at 2019 wurde eine Rekordmenge von rund 1,1 Mrd. PET-Flaschen wiederverwertet. 26.300 Tonnen PET-Material sind auf diese Weise wieder dem Ressourcenkreislauf zugeführt worden.

PET oder Glas-Pfand?

Fachleute bewerten PET und Glas-Pfand – wie unsere Mehrweg-Flaschen – unterschiedlich. Es gibt Expertinnen und Experten, die die Abfallvermeidung und die Reduzierung des Energieverbrauchs bei Glas besonders hervorheben. PET-Flaschen wiederum haben ein geringeres Eigengewicht und damit einen Vorteil in puncto CO2-Bilanz.

Hier finden Sie alle Antworten zu Fragen rund um die Themen Recycling, PET und Nachhaltigkeit.